Altobstbaumpflege

23.03.2024 , 10:00 Uhr - 16:42 Uhr 

Treffpunkt: Rathaus Erndtebrück

Veranstalter: Kreisvolkshochschule in Zusammenarbeit mit dem Obst- und Gartenbauverein Freudenberg

Leitung: Friedhelm Geldsetzer

Anmeldung: Erforderlich bis 15.03.2024

Anmeldung über E-Mail: vhs@kreissiwi.de

 

Ein Obstbaum ist ca. 20-30 Jahre nicht geschnitten oder gepflegt worden? Was ist zu tun?

In Theorie und Praxis beschäftigen wir uns mit Ursachen und Folgen von phytosanitären Missständen und den Erscheinungsformen früher Vergreisung. Wir klären den Pflegeaufwand und die Maßnahmen, um vorzeitige Alterung am Obstbaum einzudämmen oder zu verhindern.

Bitte mitbringen: Baumschere (falls vorhanden), wetterfeste Kleidung und Pausenbrot.

Vormittags: Theoretische Einführung.

Nachmittags: Praktische Übung auf einer Streuobstwiese in Erndtebrück. Die Adresse wird im theoretischen Teil bekannt gegeben.

Am Ende des theoretischen Teils sprechen wir noch über biologische Schädlingsbekämpfung: z. B. Frostspanner, Apfelwickler Blattläuse, Birnengitterrost und Schorf.

7 Euro + 2,50 EUR Materialkosten (Materialkosten sind vor Ort im Kurs zu entrichten)