Was piepst da auf dem Dorf?

20.04.2024 , 07:00 Uhr - 09:00 Uhr 

Treffpunkt: Trupbacher Str. 15, vor der Gaststätte "Schneiders Kesselchen"

Leitung: NABU Siegen-Wittgenstein, Markus Ising und Martin Wiedemann

Anmeldung: Nicht erforderlich

 

Bei einem Rundweg durch Trupbach und die angrenzende Feldflur können typische Vögel eines Dorfes vorgestellt werden, z.B. Amseln, Schwalben, Hausspatzen, Rotkehlchen. Aber in den Gärten sind noch andere Sänger zu sehen und zu hören. Manche sind leicht wieder zu erkennen, wie der Hausrotschwanz, andere, wie der Gartenbaumläufer, dagegen etwas schwieriger. Ein Spaziergang für Anfänger und Interessierte an Vögeln, die fast jeder kennt.

Bitte unbedingt ein Fernglas und wetterfeste Kleidung mitbringen!

Unentgeltliche Veranstaltung. Der NABU freut sich über eine Spende!